Köln

Wir haben vom 02.08.-06.08.2016 mit Familie Nauerz einen Kurzurlaub in Köln gemacht. Der Besuch des Musicals „Bodyguard“ lohnt sich. Die Handlung des Films ist toll umgesetzt. Im Schokoladenmuseum konnten wir eine Kostprobe aus dem Schokoladenbrunnen genießen und eine eigene Tafel Schokolade kreieren. Vom Rheinpark aus ging es mit der Seilbahn auf die linksrheinische Seite zum Zoo. Durch das Kombiticket brauchten wir uns im Zoo nicht anstellen – sehr praktisch in der Ferienzeit. Freitag war Shopping-Tag. Lea hatte die Adressen der interessantesten Läden bereits im Vorfeld herausgesucht. Beim abendlichen Besuch des Aussichtsturms Kölntriangle hatten wir einen herrlichen Ausblick – endlich auch ohne Regen. Empfehleswerte Lokalitäten sind das „Brauhaus ohne Namen“ oder das „Deutzer Brauhaus“ am Deutzer Bahnhof.